Logo SONeO Ensemble
© Sebastian Sommer & Otto Meyerhoff

Ensemble SONeO

Im Einsatz für verfolgte Musiker*innen

2014 gründete die Klarinettistin Melina Paetzold das Ensemble SONeO, welches sich schwerpunktmäßig für Komponist*innen des 20. Jahrhunderts, insbesondere den verfemten oder Exilkomponist*innen aus der Zeit des Nationalsozialismus, einsetzt. Die Idee neue Klänge bzw. Werke in ihren Konzerten zu präsentieren, spiegelt sich auch in dem Namen des Kammermusikensembles wider, welcher sich aus den Lateinischen Begriffe sono – klingen und neo – neu zusammensetzt. SONeO konzertiert in vielen Besetzungen, zuletzt mit dem Programm Concerto a Tre mit Klarinette (Melina Paetzold), Violine (Anna Fedotova) und Violoncello (Chiharu Bley). Die Musikerinnen des Ensembles wurden schon mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem NDR-Kulturpreis, beim Internationalen Verfemte Musik Wettbewerb, bei der International Music Competition Osaka, dem Nationalen Wettbewerb der Klassischen Musik Tokio und dem Internationalen Wettbewerb Don Vincenzo Vitti in Italien. 

Rückmeldungen zu unseren Konzerten

Die drei Solistinnen haben mit ihrer Auswahl an Musikstücken und ihrer Darbietung das große Auditorium in Spannung gehalten.” – Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin e.V. 

“Ein hinreißendes Konzert mit einem das Publikum begeisternden Ensemble SONeO und 
ein außergewöhnliches Programm, in dem die Zeitgenossen der Wiener Klassik, Haydn und Vanhal, mit den Zeitgenossen des 20.Jh, Hans Gál, Ursula Mamlok und Ingolf Dahl eine wunderbare Synthese eingingen. 
Melina Paetzold moderierte das Programm mit erhellenden
Ausführungen zu den Kompositionen und Komponisten. 
Sie konnte dabei auf ihre persönliche Begegnung mit Ursula Mamlok und Ihre Forschungen zu Ingolf Dahl zurückgreifen.”
​– 1. Vors. der Freunde des Stavenhagenhauses e.V. –

“Der O-Ton der Besucher nach dem Konzert war einheilig: Alle Besucher waren froh diesen einzigartigen Kunstgenuss nicht verpasst zu haben.” – Strelitzer Echo

Unsere CD

CD_ingolf_dahl_intervals

2017 erschien unsere Kammermusik-CD Ingolf Dahl. Intervals mit Kammermusikwerken und Ersteinspielungen von Werken des Exilmusiker Ingolf Dahl für folgende Besetzungen:

2 Klarinetten, Klavier zu zwei Händen, Klarinette & Klavier, Klarinette, Violine und Violoncello & Klavier solo.

Hier kannst Du in die Musik von Ingolf Dahl reinhören:

Concerto a Tre for Clarinet, Violin and Violoncello

Sonata da Camera for Clarinet and Piano: III. Intermezzo Nuvoloso

Five Duets for clarinets: II. Invention on Two Intervals

Anfragen

Möchten Sie uns für eine Veranstaltung oder ein Konzert anfragen? Schreiben Sie uns über dieses Kontaktformular eine Nachricht.

2 + 7 =